Pegestorf. Mal eben ein Loch mit dem Bagger ausheben oder der Dorfgemeinschaft aushelfen: Was 2020 für Lukas Grashoff eine Nebentätigkeit war, ist heute zum Alltag und Hauptberuf des mittlerweile in Pegestorf lebenden Unternehmers geworden.

Mit „Grashoff Dienstleistungen“ konnte sich die junge Firma schnell einen guten Ruf aufbauen und gewann so mehr Aufträge. Schon 2021 waren es drei festangestellte Mitarbeiter. „In den Jahren sind wir sehr schnell gewachsen. Es war ein harter Anfang, aber mittlerweile hat sich längst eine Routine gebildet“, so die Frau des Unternehmers, Nicole Grashoff.

"Von 2020 bis heute hat sich einiges bei uns getan“, blickt Grashoff zurück. Im Frühjahr 2023 folgte die Gründung „Grashoff Bau & Umwelt GmbH“. Mittlerweile sind es neun Festangestellte und einige Aushilfen, darunter auch ein erfahrener Maurer und Betonbaumeister und der erste Auszubildende, die Aufträge von Privat, Gewerbe und der öffentlichen Hand ausführen. „Wir freuen uns demnächst auch die Außenanlage von Sensoria in Holzminden gestalten zu können“, so Lukas Grashoff.

Grashoff weiß mit einem breiten Angebot und einem gut aufgestellten eigenen Maschinenpark für die verschiedensten Bedürfnisse zu überzeugen.

Zum Portfolio des Unternehmens gehören mittlerweile: Hoch & Tiefbau, Garten- & Landschaftsbau, Erd & Rückbau, Pflasterarbeiten und weitere besondere Tätigkeiten wie z.B. Poolbau oder Sanierung von Forst und Wirtschaftswegen mit Spezialtechnik.

Kundenorientiertes Arbeiten ist für Lukas und Nicole Grashoff sehr wichtig. Professionelle Ergebnisse, Leistungsfähigkeit und Sorgfalt sollen im Nachhinein bei den Auftraggebern in Erinnerung bleiben. Keine versteckten Kosten und zufriedene Kunden sind die Devise.

„Auch das Wohlfühlen der eigenen Mitarbeiter, hat einen sehr hohen Stellenwert für uns“, freut sich Lukas Grashoff.

Die Mitarbeiter genießen ein familiäres Verhältnis und flache Hierarchien, einen überdurchschnittlichen Lohn, 30 Tage Urlaub, eine gute Ausstattung an Werkzeugen und Firmenwagen. Auch jetzt sucht Grashoff nach weiteren Mitarbeitern. Ob Maurer, Straßenbauer, Gartenlandschaftsbauer oder Quereinsteiger: Handwerkliche Begabung, ein Führerschein und Motivation werden gerne gesehen.

Weitere Informationen zum Unternehmen „Grashoff Bau & Umwelt GmbH“ und ihren Angeboten gibt es auf Facebook, Instagram und unter www.grashoff-bau.de.

Foto: zir