Region Aktiv

Montag, 25. Juni 2018 06:56 Uhr

Johanni 2018: Neuer Stadtkönig ist Carsten Rumpeltin

Johanni 2018: Neuer Stadtkönig ist Carsten Rumpeltin Eschershausen (mm). Erstmals fand beim Volks- und Schützenfest "Johanni 2018" das Stadt- und Bürgerschießen mit Lichtpunktgewehren, die etwa zweieinhalb Kilogramm schwer sind und einen Lichtstrahl aussenden, auf dem Festzelt statt. "Es war eine deutlich bessere Beteiligung als in den letzten Jahren. Diese Vorgehensweise werden wir auch im nächsten Jahr so beibehalten", freute sich Eschershausens Bürgermeister Hermann Grupe Neuer Stadtkönig ist Carsten Rumpeltin. Anja Winkler wurde die 1. ...
Sonntag, 24. Juni 2018 15:39 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Hohenbüchen ist Gastgeber der Gemeindewettkämpfe des Flecken Delligsen

Freiwillige Feuerwehr Hohenbüchen ist Gastgeber der Gemeindewettkämpfe des Flecken Delligsen Delligsen (red). Am vergangenen Samstag, den 23.06.2018, fand der traditionelle Hilspokal der Feuerwehren im Flecken Delligsen statt. Ausgerichtet und organisiert wurde der Wettkampf in Hohenbüchen. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Dirk Nienstedt konnte insgesamt 16 Gruppen aus Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung am Feuerwehrgerätehaus Hohenbüchen begrüßen. Bei dem Wettkampf kam es auf schnelles Kuppeln, agieren und auf gute Teamarbeit an. Aufgebaut wurde ein dreiteiliger Löschan...
Sonntag, 24. Juni 2018 10:57 Uhr

Johanni 2018: Layzee fka Mr. President und Oli P. nahmen die Besucher zurück in die 90er

Johanni 2018: Layzee fka Mr. President und Oli P. nahmen die Besucher zurück in die 90er Eschershausen (mm). Auch am zweiten Tag ging es beim Escherhäuser Volks- und Schützenfest „Johanni 2018“ heiß her. Mit Layzee fka Mr. President und Oli P. hatten sie für das Motto „Johanni meets the 90’s“ die richtigen Akteure verpflichtet. Unterstützt wurden sie vom DJ Simon Hard, der den krankheitsbedingten Ausfall von DJ Gizmo super aufgefangen hat. Um 23.30 Uhr war’s dann soweit. Layzee fka Mr. President betrat die Bühne und gab mit „Coco Jamboo“ seinen berühmtesten S...
Sonntag, 24. Juni 2018 06:30 Uhr

The Heach - ganz romantisch: Eventprogramm startet in der Beach Bar

The Heach - ganz romantisch: Eventprogramm startet in der Beach Bar Hameln (r). Cocktails, Sand und Beach - Feeling sind in Hameln angekommen. Die neue Beach Bar am Weserufer hat sich zum Magneten für Sonnenhungrige entwickelt. Das ist aber noch nicht alles: Wie Betreiber Timo Drollinger bereits beim Start angekündigt hat, wird es noch ein Eventprogramm geben. Immer freitags wird es ab morgen, 22. Juni, richtig romantisch. Ab 20 Uhr wird es Gänsehaut - und Lagerfeuerstimmung bei der ersten "The Heach"-Acoustic Night inmitten der wunderschönen Strandoase an d...
Sonntag, 24. Juni 2018 06:00 Uhr

Wille und Entschlossenheit - Der Hirsch aus der wilden Heimat findet seinen Namen

Wille und Entschlossenheit - Der Hirsch aus der wilden Heimat findet seinen Namen Neuhaus (r). Der Wilde Heimat-Hirsch der Solling-Vogler-Region war lange auf der Suche nach einem geeigneten Namen. Leser und Gäste konnten bis zum 15. Juni bei der richtigen Namensfindung behilflich sein. Danach wählte die Lenkungsgruppe zur Qualitätswanderung den passenden Namen aus. Der Wilde Heimat-Hirsch erhält nun einen ganz besonderen althochdeutschen Namen, der die Bedeutung Wille und Entschlossenheit inne hat. Wille und Entschlossenheit sind nicht nur starke Charaktereigenschaften,...
Samstag, 23. Juni 2018 22:28 Uhr

Die Chance lebt: Kroos-Freistoß sorgt beim Public Viewing für viel Jubel

Die Chance lebt: Kroos-Freistoß sorgt beim Public Viewing für viel Jubel Eschershausen (mm). Bis zur letzten Sekunde war das Spiel zwischen dem DFB-Team und der schwedischen Nationalmannschaft spannend. Das mutige Spielen der in Unterzahl agierenden Mannschaft von Joachim Löw wurde belohnt. Toni Kroos setzte in der letzten Minute der Nachspielzeit das Spielgerät per Freistoß zum 2:1-Siegtreffer ins Netz. Dementsprechend groß war die Freude auch beim Public Viewing auf dem Festzelt beim Eschershäuser Volk- und Schützenfest "Johanni 2018". Bereits in der Anfangs...
Samstag, 23. Juni 2018 15:08 Uhr

Was tun gegen das Insektensterben? Informationsveranstaltung zum Thema „Bienenschutz“

Was tun gegen das Insektensterben? Informationsveranstaltung zum Thema „Bienenschutz“ Bodenwerder-Buchhagen (red). Es summt und brummt deutlich weniger in Deutschland. Das merken nicht nur Gartenbesitzer, wenn sie Vögel zählen. Das merken ebenso Autofahrer, die früher noch regelmäßig Insekten von ihrer Scheibe waschen mussten. Wissenschaftler haben an 88 Beobachtungsstellen einen Rückgang von insgesamt 76 Prozent der Fluginsekten beobachtet. Ursache sind die Methoden der industriellen Landwirtschaft, Pestizide, übertriebenes Mähen, Flächenversiegelung aber auch die Zunah...
Samstag, 23. Juni 2018 14:30 Uhr

Schoko-Rock/Pop für echte Genießer

Schoko-Rock/Pop für echte Genießer Beverungen (red). Zu einem ganz besonderen Genuss für Gaumen, Augen, Ohren und Seele lädt die Kulturgemeinschaft am Sonntag, den 7. Oktober 2018, um 20 Uhr in die Stadthalle Beverungen ein. Christina Rommel & Band sind mit ihrem Programm „Schokolade – Das Konzert“ zu Gast. Live-Musik und Schokolade? Wie soll das zusammenpassen? Ganz einfach: Während Christina Rommel und Band facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentieren, bereitet der Chocolatier Dirk Beckstedde Köstlic...
Samstag, 23. Juni 2018 13:11 Uhr

Niedersächsische Landesforsten eröffnen Wagenburg im Solling

Niedersächsische Landesforsten eröffnen Wagenburg im Solling Solling (red). Eine außergewöhnliche touristische Idee ist von der Niedersächsischen Landesforst mit dieser Wagenburg umgesetzt worden. Fünf komfortable Übernachtungswagen – im Stil von Schutzwagen für Forstwirte im Solling – bilden gemeinsam die „Wagenburg Solling der Niedersächsischen Landesforsten“. Wanderern eine Möglichkeit zu geben, direkt am Weserbergland Wanderweg zu übernachten und damit den sanften Naturtourismus voranzutreiben, hat sich das Forstamt Neuhaus auf die Fa...
Samstag, 23. Juni 2018 10:57 Uhr

Johanni 2018: Volles Zelt bei den Auftritten von Isi Glück, Tim Toupet und Peter Wackel

Johanni 2018: Volles Zelt bei den Auftritten von Isi Glück, Tim Toupet und Peter Wackel Eschershausen (mm). Was für ein Start in das Eschershäuser Johanni-Wochenende? Das Motto "Johanni meets Mallorca" erfüllte seine Erwartungen im vollen Umfang. In drei Etappen zogen Isi Glück, Tim Toupet und Peter Wackel die Besucher in ihren Bann und auch DJ Fosco wußte zu begeistern. Die Besucher zahlten dem Johanniteam den Organisationsaufwand mit einem vollen Zelt heim. Gegen 23 Uhr betrat die ehemalige Miss Germany Isi Glück die Bühne. Seit 2017 tritt sie regelmäßig im Mega-Park au...
Samstag, 23. Juni 2018 07:00 Uhr

Wilde Pferde und Ur(ige) Rinder - Wanderung durch den Hutewald Solling der Niedersächsischen Landesforsten

Wilde Pferde und Ur(ige) Rinder - Wanderung durch den Hutewald Solling der Niedersächsischen Landesforsten Nienover (r). Seit rund 18 Jahren wird Naturschutz und Landschaftspflege am Schloss Nienover von Auerochse und Exmoorpony übernommen. Mit dem Einsatz von Hufen und Zähnen sorgen sie für die Offenhaltung des sogenannten Hutewaldes. Ein Hutewald, auch Hutung genannt, ist ein als Weide genutzter Wald. Durch Tritt und Fraß der vierbeinigen Landschaftspfleger entwickelt sich im Wechselspiel von Licht und Schatten eine bunte Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Es entsteht ein mosaikartiges Nebeneinan...
Samstag, 23. Juni 2018 06:30 Uhr

Orgelkonzert am 30. Juni 2018 in Amelungsborn

Orgelkonzert am 30. Juni 2018 in Amelungsborn

Amelungsborn (r). Das Kloster Amelungsborn lädt zu einem Orgelkonzert mit der Konzertorganistin Elisabeth Biener aus München am Samstag, den 30. Juni ein. Frau Biener ist seit vielen Jahren im Sommer in der Klosterkirche zu Gast, diesmal zum 33. Mal. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Max Reger und Johann Nepomuk David. Das Konzert beginnt um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden am Ausgang erbeten.

Foto: Symbolbild

 

Samstag, 23. Juni 2018 06:00 Uhr

IG BAU kritisiert geringes Kontrollrisiko für Reinigungsfirmen im Kreis Holzminden

IG BAU kritisiert geringes Kontrollrisiko für Reinigungsfirmen im Kreis Holzminden   Schmutzige Praktiken kaum geahndet: Reinigungsfirmen im Landkreis Holzminden geraten nur selten ins Visier des Zolls. Das bemängelt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Nach IG BAU-Angaben überprüfte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Braunschweig im vergangenen Jahr insgesamt 52 Reinigungsunternehmen in der Region. Die IG BAU Niedersachsen-Süd spricht von „Gelegenheitsvisiten“ der Zöllner. „Der Finanzkontrolle Schwarzarbeit fehlt es an Persona...
Freitag, 22. Juni 2018 20:39 Uhr

Das Volks- und Schützenfest "Johanni 2018" ist eröffnet

Das Volks- und Schützenfest Eschershausen (mm). Der Einzug der Vereine zu der Musik der Feuerwehrkapelle Grünenplan und der Festbieranstich durch den Bankdirektor der Volksbank eG Jörg Hahne sind getätigt. Das Volks- und Schützenfest "Johanni 2018" ist somit eröffnet. Nun steht der großen Zeltdisco mit den Ballermannstars Tim Toupet, Peter Wackel und Isi Glück am heutigen Freitagabend nichts mehr im Wege. Ab 21 Uhr ist das Zelt geöffnet. „Was einer nicht schafft, schaffen viele“ nach diesem Motto hat die Volks...
Freitag, 22. Juni 2018 17:41 Uhr

„Die Party zur WM“ bildet den Auftakt in der neuen Yorck-Eventhalle

„Die Party zur WM“ bildet den Auftakt in der neuen Yorck-Eventhalle Stadtoldendorf (rus). Die Party zur WM am kommenden Sonnabend, den 30. Juni 2018, soll den Auftakt für regelmäßige Veranstaltungen in der neuen „Yorck-Eventhalle“ markieren. „Wir wollen monatliche Events anbieten, passend zur Fußball-Weltmeisterschaft beginnen wir mit einer Party zur WM“, erklärt Mesut Akinci aus Hannover, der in Stadtoldendorf für Stimmung sorgen will. Los gehen soll die Veranstaltung nach Ende des letzten Fußballspiels an dem Abend um 22.00 Uhr. Auflegen soll D...
Freitag, 22. Juni 2018 14:14 Uhr

In Sachen Demenz unterwegs

In Sachen Demenz unterwegs Kreis Holzminden (red). „Wir brauchen mutige Leute mit Fantasie, die eine Allianz für Menschen mit Demenz lebendig werden lassen.“ Diese Erkenntnis nahmen Silvia Kieven vom Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Holzminden sowie Iris Schnug, ehrenamtliche gerontopsychiatrische Fachkraft von der Abschlusstagung des Modellprojektes "Einbindung der Hausarztpraxen bei Demenz" in Hildesheim mit. Am Rande der anregenden Tagung ergab sich auch ein sehr interessantes persönliches Gespräc...
Freitag, 22. Juni 2018 14:09 Uhr

Energiegeladen und elektrisch mobil: Ladesäule von Westfalen Weser Energie für Elektroautos in Grünenplan

Energiegeladen und elektrisch mobil: Ladesäule von Westfalen Weser Energie für Elektroautos in Grünenplan Grünenplan (red). Das Ladesäulennetz der Westfalen Weser Energie – Gruppe wird immer dichter. Die verkehrspolitische Diskussion bewegt sich deutlich in Richtung Elektromobilität, aber die Infrastruktur muss noch ausgebaut werden. Um die Zahl der „Tankmöglichkeiten“ zu erhöhen und damit die Idee des Elektroautos weiter in Fahrt zu bringen, haben der Flecken Delligsen und die kommunale Westfalen Weser Energie-Gruppe „Am Park“ in Grünenplan gemeinsam eine Ladestation mit zwei Ladepu...
Freitag, 22. Juni 2018 13:15 Uhr

Familie aus Heinsen gewinnt Wohnwagen im Wert von 30.000 Euro

Familie aus Heinsen gewinnt Wohnwagen im Wert von 30.000 Euro Heinsen (hk). Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Hobby-Wohnwagenwerks veranstaltete der weltweit größte Wohnwagenhersteller ein europaweites Gewinnspiel. Der glückliche Gewinner hat die Wahl zwischen drei unverwechselbaren Modelle, die extra zum Jubiläum designt wurden. Diese zeichnen sich durch ihre hochwertige Jubiläumsausstattung aus. Der Caravan Park Müller in Heinsen ist schon seit über 40 Jahren Vertragspartner bei Hobby. Zu dem jährlichen Tag der offenen Tür hatten al...
Freitag, 22. Juni 2018 12:40 Uhr

"Reisen Sie doch mal in die Zeit und nicht in die weite Welt..." - Ausstellungs- und Buchprojekt in Bevern

Holzminden/Bevern (r).... zum Beispiel in das Jahr 1896 – über Fußball hat man sich seinerzeit noch nicht aufregen müssen (erst 1913 wurde in Holzminden der erste reguläre Fußballverein gegründet). Damals war der Holzmindener Fotograf Otto Liebert mit einer Pferdekutsche im Weserbergland unterwegs, um jeden Ort des Kreises Holzminden zu fotografieren. Es entstand ein Fotoalbum, das Kreisdirektor Koken zum Abschied geschenkt wurde. 120 Jahre später hat sich der Fotograf und Verleger Jör...
Freitag, 22. Juni 2018 11:09 Uhr

Landessuperintendent i. R. und Altabt des Klosters Amelungsborn Dr. Hans-Christian Drömann verstorben

Landessuperintendent i. R. und Altabt des Klosters Amelungsborn Dr. Hans-Christian Drömann verstorben   Hildesheim/Holzminden (r).Dr. Hans-Christian Drömann, Landessuperintendent i. R. und Altabt des Klosters Amelungsborn, ist am Abend des 19. Juni 2018 im Alter von 86 Jahren in Hildesheim verstorben. Drömann kam am 31. Mai 1932 in Hildesheim zu Welt und wuchs in einem von Kirchenmusik geprägten Pfarrhaus auf. Nach dem Abitur studierte er bis 1956 evangelische Kirchenmusik und evangelische Theologie in Heidelberg, Erlangen, Tübingen und Göttingen. 1959 wurde er ordiniert und war bis 1971 P...
Freitag, 22. Juni 2018 10:36 Uhr

Kleine Tierkinder ganz groß - Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie zu den Kinderstuben des Wildparks

Kleine Tierkinder ganz groß - Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie zu den Kinderstuben des Wildparks Neuhaus (r). Der Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ist eine Institution in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland und lockt durchs ganze Jahr hindurch zahlreiche Besucher in den weitläufigen Park. Auf rund 60 Hektar Fläche tummeln sich hier etwa 40 heimische Tierarten, darunter Damwild, Mufflons, Waschbären, Fischotter und Wildschweine, aber auch Wölfe, Luchse und verschiedene Greifvogelarten. Der Sommer steht im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten ...
Freitag, 22. Juni 2018 10:35 Uhr

„B 83-Sperrung“: Erste Erkenntnisse der Zugversuche Anfang Juli erwartet - erste Sofortmaßnahmen benannt

„B 83-Sperrung“: Erste Erkenntnisse der Zugversuche Anfang Juli erwartet  - erste Sofortmaßnahmen benannt Steinmühle (red). Pünktlich am Freitagvormittag hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Wochenmitteilung zum Sachstand der „B 83-Sperrung“ veröffentlicht. Demnach seien Kernbohrungen und das Setzen der Anker in den Felsformationen zur genaueren Festlegung einzelner Sicherungsmaßnahmen durchgeführt worden. Die Zugversuche an den Ankern und ihre Ergebnisse müssen abgewartet werden. Mit ersten Erkenntnissen ist Ende der 27. Kalenderwoche zu rechnen. Die ...
Donnerstag, 21. Juni 2018 12:59 Uhr

Heute wieder Lesestammtisch in Stadtoldendorf

Heute wieder Lesestammtisch in Stadtoldendorf Stadtoldendorf (red). Der Sommer naht und damit die Ferien- und Reisezeit. Der Lesestammtisch des Musik- und Kulturverein Stadtoldendorf legt daher auch im Juli eine kurze Pause ein. Zuvor trifft er sich aber noch einmal am heutigen Donnerstag, den 21. Juni 2018, ab 19.30 Uhr in den Räumen der Bücherei/ Baustraße. Beschwingt und unterhaltsam möchten die InitiatorInnen des Stammtisches in den Sommer starten und haben dieses Mal eher locker, leichte und sicherlich auch unterhaltsame Kost ausg...
Donnerstag, 21. Juni 2018 11:30 Uhr

Sinkende Spenderzahlen - Dr. Carola Reimann: Organentnahme in Krankenhäusern muss besser vergütet werden

Sinkende Spenderzahlen - Dr. Carola Reimann: Organentnahme in Krankenhäusern muss besser vergütet werden	Niedersachsen (red). „Eine wesentliche Ursache für die geringen Organspende-Zahlen in Deutschland ist die Tatsache, dass die Organentnahme in Krankenhäusern zu schlecht bezahlt wird - deshalb muss diese Leistung in Zukunft angemessen vergütet werden", erklärt Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann. Diese Haltung wurde heute bei der Konferenz der Gesundheitsministerinnen und -minister (GMK) in Düsseldorf von allen Bundesländern geteilt. Ein entsprechender, von Nie...
Donnerstag, 21. Juni 2018 07:30 Uhr

Nachfolge beschäftigt auch im Landkreis Holzminden viele Unternehmer

Nachfolge beschäftigt auch im Landkreis Holzminden viele Unternehmer Kreis Holzminden (r). Wer sein Unternehmen erfolgreich führt, sollte immer im Kopf haben, wie es morgen auch ohne ihn weiterlaufen könnte. Glaubt man den Statistiken, dann haben sich bei den bundesweit jährlich vollzogenen 22.000 Unternehmensübertragungen allerdings nur gut ein Drittel der betroffenen Eigentümer Gedanken über ihre Nachfolge gemacht und entsprechende Vorkehrungen getroffen. Auf Einladung der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK) und der Wirtschaftsförderung des Landkre...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.