Werbung
Donnerstag, 19. März 2020 10:00 Uhr

Schornsteinbrand führt zu Feuerwehreinsatz in Ammensen Schornsteinbrand führt zu Feuerwehreinsatz in Ammensen

Ammensen (red). Dienstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Schornsteinbrand in der Straße „Zur Insel“ in Ammensen alarmiert. Bei Eintreffen der Wehr war der Schornsteinfeger bereits vor Ort und während der Lageerkundung der Gruppenführer stellten die Ammenser Kameraden eine Wasserversorgung her. Gleichzeitig machte sich der erste Trupp mit Pressluftatmer bereit.

Im weiteren Verlauf wurden Trupps mit Kleinlöschgerät auf allen Etagen am Schornstein postiert, Möbel abgerückt und im Außenbereich das Dach mit unserem BabyL-Scheinwerfer für die Beobachtung beleuchtet. Ebenso stand ein Trupp auf der Gebäuderückseite in Beobachtungsposition. Nachdem der Schornstein vollständig ausgebrannt und gekehrt war, war für uns der Einsatz beendet.

Der Schornsteinfeger blieb für Nacharbeiten an der Einsatzstelle zurück. Mit dem Herstellen der Einsatzbereitschaft konnten die Wehren aus Ammensen und Delligsen um 22 Uhr das Gerätehaus verlassen.

Foto: Feuerwehr Delligsen

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite