Mittwoch, 08.04.2020
Werbung

Blaulicht

Dienstag, 07. April 2020 12:09 Uhr

Waschbär verursacht Rauchentwicklung - Feuerwehreinsatz in Kirchbrak

Waschbär verursacht Rauchentwicklung - Feuerwehreinsatz in Kirchbrak Kirchbrak (lbr). Ein Mitarbeiter eines Betriebes in Kirchbrak alarmierte am heutigen Dienstag, 7. April, die Feuerwehr, als er eine Rauchentwicklung im Kesselhaus bemerkte. Der Löschzug Vogler, die Drehleiter und der Einsatzleitwagen aus Bodenwerder waren mit insgesamt 40 Einsatzkräften vor Ort. Ein Trupp unter Atemschutz durchsuchte das Gebäude. Schuld für die Rauchentwicklung sei ein Waschbär gewesen, der in das Kesselhaus eingedrungen und gegen Isolatoren eines Schaltschrankes gekommen s...
Montag, 06. April 2020 17:44 Uhr

Medizinischer Notfall: Feuerwehr Delligsen im Einsatz

Medizinischer Notfall: Feuerwehr Delligsen im Einsatz Delligsen (red). Am Sonntagabend, um kurz nach 21 Uhr, lösten die Digitalen Meldeempfänger (DME) der Kleinschleife Delligsen aus. Das Einsatzstichwort war „TH Alarm – Türöffnung – Medizinischer Notfall“.  Die Anfahrt erfolgte zügig mit dem Gerätewagen Technische Hilfeleistung (GW-TH), auf dem sich die Ausrüstung zum Öffnen von Türen befindet. Nachrückende Einsatzkräfte konnten den Einsatzort zu Fuß erreichen, da sich dieser in derselben Straße wie das Feuerwehrhaus befand....
Montag, 06. April 2020 09:22 Uhr

Sachbeschädigung am Dienstgebäude der Polizei Beverungen

 Sachbeschädigung am Dienstgebäude der Polizei Beverungen Beverungen (red). Einen Sachschaden von circa 2.000 Euro richteten bisher unbekannte Täter an einem Dienstgebäude der Polizei in Beverungen an. Eine Passantin hatte den Schaden am Sonntagmorgen bemerkt und die Leitstelle in Höxter informiert. In der Zeit von Donnerstag, 2. April, bis Sonntag, 5. April, wurden mit einem spitzen Gegenstand zwei Glaselemente der Dienststelle in der Theodor-Roeing-Straße beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter 05271/962...
Sonntag, 05. April 2020 17:59 Uhr

Zwischen Heinade und Merxhausen: Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst

Zwischen Heinade und Merxhausen: Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst Merxhausen (red). Am Sonntagnachmittag wurden die Einsatzkräfte aus Heinade und Stadtoldendorf zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes beim Transport einer verletzten Person aus unwegsamen Gelände angefordert. In Höhe der Papiermühle, kurz vor Merxhausen, musste die Person circa 300 Meter vom festen Weg entfernt zum Rettungswagen transportiert werden. Dazu wurde die Schleifkorbtrage des Hilfeleistungslöschfahrzeug benötigt und eingesetzt. Nach dem Transport und der Umlagung auf die Tr...
Sonntag, 05. April 2020 11:46 Uhr

Feuerwehr Holzminden rückt aus: Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße

Feuerwehr Holzminden rückt aus: Wohnungsbrand in der Bahnhofstraße Holzminden (lbr). In den frühen Morgenstunden, gegen 5.50 Uhr, wurde die Feuerwehr Holzminden in die Bahnhofstraße zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Das betroffene Haus steht derzeit leer. Zwei Trupps unter Atemschutz suchten das Gebäude nach Personen ab und bekämpften das Feuer. Zudem erfolgte eine Brandbekämpfung über die Drehleiter von Außen. Ortsbrandmeister Michael Nolte gibt an, dass 52 Einsatzkräfte vor Ort waren. Zudem drei Kräfte des Rettungsdienstes und Beamte der Polizei. Di...
Samstag, 04. April 2020 19:37 Uhr

Scheune in Börry steht in Flammen

Scheune in Börry steht in Flammen Börry (lbr). Zahlreiche Einsatzkräfte wurde am heutigen Samstag, 4. April nach Börry alarmiert. Eine Scheune, in der sich auch Büroräume befinden sollen, steht derzeit in Vollbrand. Im Gebäude befinden sich keine Personen mehr. Die Kräfte der Feuerwehren bekämpfen die Flammen und versuchen zu verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude übergreifen. Die Flammen und Rauschschwaden seien kilometerweit zusehen. Die Strecke von Börry nach Brockensen ist aktuell gesperrt. Die Polizeiinsp...
Freitag, 03. April 2020 11:19 Uhr

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden präsentiert eigenen Imagefilm

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden präsentiert eigenen Imagefilm Holzminden (red). Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat in Zusammenarbeit mit der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen einen Imagefilm gedreht. Darsteller in dem Kurzfilm sind Polizeibeamtinnen und -beamte aus der Inspektion, also keine Schauspieler. Das Drehbuch zum Film wurde ebenfalls von Polizistinnen und Polizisten geschrieben, die in dem Kurzfilm ihre Arbeit im Weserbergland und damit natürlich die Polizei selbst, facettenreich darstellen. In knapp eineinhalb Minuten wi...
Donnerstag, 02. April 2020 16:29 Uhr

Aufklärung im Fall „Mitarbeiterin findet 10.000 EUR in abgegebener Tüte“ - Polizei ermittelt Eigentümer

Aufklärung im Fall „Mitarbeiterin findet 10.000 EUR in abgegebener Tüte“ - Polizei ermittelt Eigentümer Hameln (red). Am 5. März 2020 hatte ein unbekannter Mann eine Tüte mit alten Medikamenten zur Entsorgung in einer Apotheke in Emmerthal abgegeben. Bei der Leerung der Tüte am 24. März 2020 fand eine Mitarbeiterin der Apotheke 10.000 Euro darin (wir berichteten). Der Eigentümer des Geldes konnte nun ermittelt werden. Es handelt sich um einen Mann aus der Gemeinde Emmerthal, der mit dem Geld bereits vor einigen Jahren einen Pkw kaufen wollte. Als der Kauf nicht zustande kam, versteckte der Ma...
Mittwoch, 01. April 2020 22:51 Uhr

Menschenrettung durch die Feuerwehr in Lüchtringen

Menschenrettung durch die Feuerwehr in Lüchtringen Lüchtringen (red). Erneuter Einsatz für die Feuerwehr nach der Personensuche in der Weser: Gemeldet war eine eingeklemmte Person in einem landwirtschaftlichen Gerät. In der Allenbergstraße in Lüchtringen musste die Feuerwehr am Mittwochnachmittag gegen 14:45 Uhr erneut zu einem Einsatz ausrücken, bei dem es um eine Menschenrettung ging. Eine Person ist in der Allenbergstraße in Lüchtringen zwischen Trecker und Anhänger eingeklemmt worden. Wie es zu diesem Unfall gekommen ist, ist bislan...
Mittwoch, 01. April 2020 22:50 Uhr

Vermisste Person leblos in der Weser aufgefunden – Feuerwehr und Polizeihubschrauber im Einsatz

Vermisste Person leblos in der Weser aufgefunden – Feuerwehr und Polizeihubschrauber im Einsatz Höxter/Lüchtringen (red). Personensuche auf der Weser: Am Mittwochmorgen, den ersten April ist eine vermisste Person in Weser gesucht und gefunden worden. Dabei kam unter anderem ein Polizeihubschrauber und zwei Feuerwehrboote zum Einsatz. Alarm für die Feuerwehr war gegen 10:30 Uhr. Die Wehrleute aus Höxter und Lüchtringen suchten unter der Leitung von Feuerwehrchef Jürgen Schmits und in Zusammenarbeit mit der Polizei die Weser zwischen Lüchtringen und Höxter ab. „Es wird eine Person ...
Montag, 30. März 2020 14:17 Uhr

Unbekannte Täter entwenden Toilettenpapier

Unbekannte Täter entwenden Toilettenpapier Hameln (red). Unbekannte Täter entwendeten in der Zeit von Freitag, 27. März, 16 Uhr, bis Samstag, 28. März, 9.20 Uhr, Toilettenpapier und Papierhandtücher aus einer Toilette der Tiefgarage "Am Stockhof" in Hameln. Entwendet wurde sowohl das für Toilettenbesucher bereitgestellte Papier, als auch die Vorräte aus einem angrenzenden Lagerraum. Betreiber der Tiefgarage und somit Geschädigte, sind die Stadtwerke Hameln. Die Polizei Hameln - 05151/933-222- sucht Zeugen zu dem nicht ganz alltäg...
Montag, 30. März 2020 09:51 Uhr

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dölme: Beförderungen und Ehrungen prägen Veranstaltung

 Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dölme: Beförderungen und Ehrungen prägen Veranstaltung Dölme (red). Pünktlich eröffnete Ortsbrandmeister Friedrich Wilhelm Grupe am 22. Februar die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dölme. Geprägt wurde die Versammlung durch Beförderungen und Ehrungen. Andreas Jüterbock und Christian Zobel wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert und Siegfried Grupe für die 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Dölme sowie Hans Witte für die 40-jährige Mitgliedschaft. In den Jahresberichten konnten der Ortsbrandmeister G...
Samstag, 28. März 2020 09:25 Uhr

„Zimmer im Vollbrand“ in der Schlesischen Straße in Höxter

„Zimmer im Vollbrand“ in der Schlesischen Straße in Höxter Höxter (red). In der Schlesischen Straße in Höxter hat sich am Freitagabend ein Wohnungsbrand ereignet, bei dem 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr eingebunden waren. Das Feuer ist gegen 17:30 Uhr in dem Gebäude bemerkt worden. Verletzt worden ist laut Polizeiangaben niemand. Die Rauchentwicklung, die sich die Schlesische Straße entlang drückte, war enorm laut Augenzeugen. Verletzt wurde aber zum Glück niemand durch den Brand. In der Wohnung lebte eine dreiköpfige Familie, die s...
Freitag, 27. März 2020 13:46 Uhr

Kreispolizeibehörde Höxter warnt: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus

Kreispolizeibehörde Höxter warnt: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus Kreis Höxter (red). Auch Kriminelle wissen um die aktuelle Corona-Lage und nutzen diese für ihre betrügerischen Machenschaften aus. Die Kreispolizeibehörde Höxter rät daher zu erhöhter Achtsamkeit: Am Telefon, im Internet und an der Haustür. Dazu gehört auch eine neue Variante des so genannten Enkeltricks. So geben sich die Täter telefonisch als Corona-Patienten aus, die dringend Geld für eine vermeintliche ärztliche Behandlung benötigen oder bieten einen Corona-Schnelltest an der ...
Freitag, 27. März 2020 10:46 Uhr

Igel mit Kabelbinder verletzt - Polizei sucht Zeugen

Igel mit Kabelbinder verletzt - Polizei sucht Zeugen Hameln (red). In der Nacht des 21. März fand eine Frau aus Hameln beim Spaziergang mit ihrem Hund gegen 22:30 Uhr einen Igel auf dem Gehweg der Sprengerstraße in Hameln. Als die Finderin dem Tier ein Plastiknetz aus den Stacheln entfernen wollte, fiel ihr auf, dass der Igel einen Kabelbinder fest um den Körper gebunden hatte. Der Kabelbinder sei derart fest am Tier gewesen, dass nach Angaben der Frau auszuschließen sei, dass es sich hierbei um einen Unfall des Tieres gehandelt haben könnte....
Donnerstag, 26. März 2020 17:31 Uhr

Großeinsatz in Beverungen – Menschenleben in Gefahr

Großeinsatz in Beverungen – Menschenleben in Gefahr Beverungen (red). Großeinsatz für die Feuerwehr Beverungen am Donnerstagnachmittag: Gegen 16:25 Uhr wurde ein Brand mit Rauchentwicklung in Beverungen in der Burgstraße gemeldet. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch jemand in der Wohnung zum Brandzeitpunkt aufhält. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, darunter eine Drehleiter, mehrere Löschfahrzeuge, zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Mit Atemschutzgeräten wurde vorgegangen, um den Brand zu löschen oder Mens...
Mittwoch, 25. März 2020 10:35 Uhr

Emmerthal: Altmedikamente in Apotheke abgegeben - Mitarbeiterin findet 10.000 Euro

Emmerthal: Altmedikamente in Apotheke abgegeben - Mitarbeiterin findet 10.000 Euro

Emmerthal (red). Bereits am 5. März hat ein bislang unbekannter Mann eine Tüte mit Altmedikamenten in einer Apotheke in Emmerthal abgegeben. Als die Mitarbeiter diese Tüte am gestrigen Dienstag  auspackten, fanden sie neben alten Medikamenten auch 10.000 Euro Bargeld in der Tasche. Die Polizei Hameln sucht jetzt den Eigentümer des Geldes. Hinweise zum Eigentümer des Geldes nimmt die Polizei unter der Nummer 05151/933-222 entgegen.

Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite