Freitag, 22.03.2019
ANZEIGE
Mittwoch, 20. Februar 2019 11:15 Uhr

„Die Nachfrage nach Wohnhäusern steigt, die Kaufpreise auch“: Ein Gespräch mit Immobilienfachwirt Heiko Pietzonka „Die Nachfrage nach Wohnhäusern steigt, die Kaufpreise auch“: Ein Gespräch mit Immobilienfachwirt Heiko

Holzminden. Seit 24 Jahren berät Heiko Pietzonka Kunden, die im Kreis Holzminden Wohnhäuser kaufen oder verkaufen wollen. Im Schnitt vermittelt er im Auftrag der LBS Immobilien GmbH NordWest, neben der Sparkassen-Finanzgruppe der größte deutsche Makler für Wohnimmobilien (Immomanager 09/2018), 30 bis 40 Objekte pro Jahr. Fast 850 seien es bisher insgesamt gewesen. Seit fast einem Vierteljahrhundert also hat der 44-jährige Immobilienmakler die Geschehnisse und Trends rund um den Wohnungsmarkt fest im Blick. Wie die Situation zurzeit aussieht, wozu er Eigentümern raten würde und mit welchen Vorurteilen der gelernte Fachwirt für Grundstücks- und Wohnungswirtschaft aufräumen möchte, darüber hat er mit uns gesprochen.

„Die Nachfrage nach Wohnhäusern steigt, die Kaufpreise auch“

„Ja und nein“, entgegnet Heiko Pietzonka, „es gibt diese Entwicklung, die sogenannte Stadtflucht von Leuten, vor allem von jungen Leuten, aber umgekehrt gibt es bei vielen Menschen wieder den Drang zur Rückkehr auf das Land.“ Dass es ein erhöhtes Interesse an Wohneigentum, vor allem auch im Kreis Holzminden, gibt, sehe man an der Wohnungsmarktsituation. „Die Situation sieht momentan so aus, dass mehr Menschen eine Immobilie kaufen wollen als Objekte auf dem Markt zur Verfügung stehen. Die Nachfrage nach Wohnhäusern steigt, die Kaufpreise auch“, erzählt der Immobilienmakler.

„Es hat ein Trend eingesetzt, der noch vor zehn Jahren in eine völlig andere Richtung ging. Damals gab es wesentlich mehr Objekte als potentielle Käufer. Neben der Flucht auf das Land ist für die derzeitige Entwicklung vor allem verantwortlich, dass viele Menschen aus Angst vor einer Geldentwertung immer mehr in Immobilien investieren“, sagt Heiko Pietzonka. Da würden dann die geerbten 100.000 Euro lieber in eine Immobilie gesteckt, denn die Menschen vertrauen eher Dingen, die sie anfassen können, weiß Pietzonka.  

Auch Großstädter interessieren sich für Objekte in dieser Region

Wenn der Immobilienmakler dann aber gefragt würde, wann der richtige Zeitpunkt zum Verkauf einer Immobilie sei, verweist er auf eben jene Marktsituation. „Ich kann nur jedem Eigentümer sagen, dass wir im Moment einen sehr guten Zeitpunkt zum Verkauf haben, da die Preise aufgrund der starken Nachfrage deutlich gestiegen sind.“ Es sei zum Beispiel immer häufiger der Fall, dass Familien aus deutschen Großstädten den Kontakt zu Heiko Pietzonka suchen, weil sie sich für ein Objekt in dieser Region interessieren.

„Zuletzt habe ich einer jungen Familie aus München ein Objekt in Eschershausen vermittelt“, erzählt er.

Besteht, wie in diesem Fall, Interesse an einem von der LBS Immobilien GmbH NordWest im Raum Holzminden angebotenen Objekt, führt der Weg über kurz oder lang zu Heiko Pietzonka in die Böntalstraße 12 nach Holzminden. Dort hat sich der Immobilienfachwirt vor einem Jahr mit seinen beiden Partnern eingerichtet. Wenn Heiko Pietzonka mit den Kunden die Bedarfsanalyse geklärt hat, kümmern sich Michael Lockstedt von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und Carsten Bunnenberg von der LBS im Anschluss um die Versicherung und die Finanzierung des zu erwerbenden Objekts. Alles unter einem Dach.

„Ich versuche bei meinen Gesprächen immer authentisch zu sein, das was ich denke, sage ich dann auch“, erklärt der 44-Jährige seine Vorgehensweise. Wann lohnt sich ein Kauf, wann ein Verkauf, was sind die Motive? Fragen, die während einer Bedarfsanalyse vorrangig behandelt werden, denn eines weiß der Immobilienmakler sicher: „Manchmal bedarf es auch einer sehr individuellen Behandlung.“

Hier geht´s zur Homepage von LBS Immobilien.

www.lbsi-nordwest.de

Und wenn Sie Ihre Immobilie kostenfrei bewerten lassen möchten:

www.check-deine.immo

Foto: Liebert

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite