Stadtoldendorf (red). Im Rahmen des Sommerfestes des Kindergarten Deensen konnten die Kinder und ihre Familien bei strahlendem Wetter das Fest in vollen Zügen genießen. Neben einer Vielzahl von Aktivitäten und Spielen wurden auch leckeres Essen und erfrischende Getränke angeboten. Die Kinder sangen Lieder und durften im großen Sandkasten nach dem ein oder anderen kleinen Schatz graben, den die Erzieherinnen zuvor dort versteckt hatten. Einen ganz besonderen „Schatz“ brachte allerdings die Volksbank eG in Stadtoldendorf mit. Sören Eilers, Repräsentant der Volksbank eG in Stadtoldendorf, überreichte neue Regale für die Garderobe des Kindergartens.

400 Euro hatte die Volksbank eG aus den Zuwendungen aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens für die Anschaffung an den Förderverein ausgezahlt. Lars Helmer, erster Vorsitzender des Fördervereins des Kindergarten Deensen e. V., nahm die Zuwendung erfreut entgegen. „Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass wir auch in diesem Jahr wieder bei der Verteilung der Zuwendungen aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens berücksichtigt werden konnten. Wir können jeden Tag beobachten, welche Freude die Kinder mit den Anschaffungen haben.“

Mariola Zenunaj, Leiterin des Kindergartens ergänzt: „Wir freuen uns, dass viele Menschen aus der Region am Gewinnsparen teilnehmen und damit derartige Projekte ermöglichen.“ Das System des VR-Gewinnsparens ist ebenso einfach wie effektiv: Durch den Erwerb von Gewinnsparlosen wird nicht nur Geld angespart, der Sparer selbst hat auch die Chance auf Gewinne. Gleichzeitig unterstützt der Sparende seine Region, denn ein Teil des Geldes fließt in gemeinnützige Projekte vor Ort. „Wir freuen uns, dass immer mehr Menschen erkennen, dass sie über das Gewinnsparen aktiv Einfluss auf die Region nehmen können und uns bei unserem Vorhaben ‚Mehr Werte für Menschen‘ zu schaffen, unterstützen“, ergänzt Eilers. Die Veranstaltung in Deensen war ein voller Erfolg und sorgte für strahlende Kinderaugen.

Foto: KiGa Deensen