Sonntag, 15.09.2019
Samstag, 07. September 2019 10:39 Uhr

6000 Fans bei Roland Kaiser in Beverungen: „Starkes Konzert – starke Leistung“ 6000 Fans bei Roland Kaiser in Beverungen: „Starkes Konzert – starke Leistung“

Beverungen (TKu). Einfach stark war das Konzert von Roland Kaiser auf den Weser-Wiesen am Freitagabend beim großen „Weser-Open-Air“ in Beverungen: Mit Kaiserwetter und kaiserlichen Krönchen an jeder Ecke wurde der 67-jährige Schlagersänger von seinen Fans empfangen. Fast 6000 Fans waren auf die Weserwiesen „Am Hakel“ gekommen, um mit ihrem Idol zu feiern, zu singen oder zu tanzen.

Während der Kaiser mit dem Lied „Stark“ beim „Opening“ die Bühne betrat und die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kulturgemeinschaft gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst und vielen weiteren Koordinatoren und Konzerthelfern das Konzert begleiteten, konnte der „Konzertmacher“ Volker Faltin endlich mal die Füße hochlegen und sich eine kurze Auszeit nehmen. Viel Arbeit musste im Vorfeld koordiniert und erledigt werden, an der Faltin maßgeblich beteiligt war. Nun war der erste große Abend gekommen, an dem sich viele Roland-Kaiser-Fans ihr Idol auch „mal wieder“ aus der Nähe ansehen konnten.

Sabine Hasenbein aus Ovenhausen ist mit sieben weiteren Freundinnen nach Beverungen gekommen, um das Konzert nicht nur zu hören, sondern dazu auch abzufeiern. Sie war in diesem Jahr bereits in Köln in der großen Lanxess-Arena zum Roland-Kaiser-Konzert. Dort präsentierte der berühmte Schlagersänger viele neue Lieder aus seinem neuen Album „Alles oder Dich“, sagte Hasenbein. Beim Beverunger “Open Air“ spielte Roland Kaiser hingegen viele alte Hits, wie „Dich zu lieben“ oder Santa Maria“, zu der die Menge abfeierte. Dabei durfte der bekannte Partyhit „Joana“ natürlich nicht fehlen.

Roland Kaiser kommentierte seine Lieder immer mal wieder zwischendurch. Vor dem Song „Wer küsst mich“ meinte Kaiser: „Wenn ihr Glückt habt, könnte es sein, dass der Nachbar euch küsst – mich aber küsst wirklich niemand“. Es sei sein 25. Konzert in diesem Sommer, in dem er noch nicht geküsst worden sei, so Kaiser. Der Schlagersänger meinte nach dem Lied weiter: „Wenn ihr, liebe Mädels euch nicht verlieben wollt heute Abend, müsst ihr nur zu mir gucken und dann kann euch nichts passieren“, sagte der Kaiser anschließend vor dem Lied „Ich glaub es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein“.

Mitten in der Menge tanzte, sang und lachte auch Uwe Schünemann, ehemaliger Niedersächsischer Innenminister, der derzeit als stellvertretender CDU-Vorsitzender von Niedersachsen im niedersächsischen Landtag vertreten ist. Schünemann meinte, dass er vorher eigentlich gar kein Fan des berühmten Schlagersängers gewesen sei. Ein Freund habe ihn mit nach Beverungen zum großen Open-Air-Konzert mitgenommen. Das Fieber hat Uwe Schünemann dann aber sofort gepackt. „Was Roland Kaiser hier hingelegt hat, war ganz großes Kino – eine tolle Leistung“, sagte Schünemann. Der Abend war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Was die Kulturgemeinschaft Beverungen da wieder auf die Beine gestellt hat, sei grandios, meinte eine Besucherin gegenüber Höxter-News.de. Weiter mit dem Weser-Open-Air geht es am Samstagabend, wenn Mark Forster die Bühne betritt. Ein ausführlicher Bericht und Fotos dazu folgen auf www.Hoexter-News.de.

Fotos: Thomas Kube

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite