Werbung
Dienstag, 12. Juni 2018 10:02 Uhr

Erfolgreiche Pokalwettbewerbe in Denkiehausen Erfolgreiche Pokalwettbewerbe in Denkiehausen

Denkiehausen (red). Ende Mai fanden Pokalwettbewerbe in Denkiehausen statt, zu der die Wehr 21 Ortsfeuerwehren mit insgesamt 24 Gruppen begrüßen konnte. Sowohl von politscher, als auch von feuerwehrtechnischer Seite war die Anwesenheit der „obersten Leitung“ stark, sodass die Wehr sich über dieses rege Interesse freute. Auch von den Gästen her war die Beteiligung an diesem „kleinen Dorffest“ super.

Mit dem Aufbau einer kleinen „Zeltlandschaft“ hatte man schon im Vorfeld dafür gesorgt, dass es auch diesem heissen Tag genug Schattenplätze gab. Schon morgens starteten die ersten Wehren. Bei lockerer Wettbewerbsatmosphäre wurden die Wettbewerbe unter dem kritischen Blick des Wettkampfgerichtes ausgetragen. Und auch hier traf der Spruch zu: „Die Letzten werden die Ersten sein.“ Die Wehr aus Meinbrexen startete als Letztes und konnte sich aber mit einer reibunglosen Übung und der schnellsten Zeit den ersten Platz sichern.

Es folgten auf Platz zwei die Wettkampfgruppe 1 von der Wehr aus Holenberg und auf dem dritten Platz die Wettkampfgruppe aus Amelith. Den Kuppelpokal für die schnellste Kuppelzeit sicherte sich ebenfalls die Wehr aus Meinbrexen. Zeitgleich zu dem Wettbewerb mit heutigem Gerät fand noch nebenbei der Kuppelwettbewerb mit der alten Tragkraftspritze von 1934 statt. Hier war Geschicklichkeit gefragt, denn die Saugschläuche haben Schraubgewinde. Ein Verkanten oder Verdrehen und die Saugschläuche lassen sich nicht mehr kuppeln. Hier landete die Wehr aus Mackensen auf den ersten Platz und konnte somit ein 30Liter-Fass Allersheimer Bier mit nach Hause nehmen. Auf den zweiten Platz folgten die Wehr aus Stahle und dann die Gemeinschaftsgruppe aus Hellental/Merxhausen.

Alles im Allen, so waren sich Gäste und die Denkiehäuser Wehr einig, sei es ein toller Tag gewesen. In diesem Sinne möchte sich die Denkiehäuser Wehr noch mal bei allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

Foto: FFW Denkiehausen

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.