Bad Pyrmont (red). Am Donnerstagmorgen ereignete sich gegen 06:00 Uhr auf der Oesdorfer Straße in Bad Pyrmont ein Verkehrsunfall, bei dem ein 49-jähriger Radfahrer verletzt wurde.

Nach den vorliegenden Informationen der Polizei befuhr ein 49-jähriger Mann aus Bad Pyrmont mit seinem Fahrrad die Oesdorfer Straße in Richtung Bahnhofstraße. Gleichzeitig bog ein 35-jähriger Autofahrer aus Bad Pyrmont mit seinem Pkw Peugeot Movano von der Bathildisstraße nach rechts in die Bahnhofstraße ab. Hierbei übersah der Autofahrer den Fahrradfahrer, was zu einem Zusammenstoß führte und dazu führte, dass der Radfahrer stürzte.

Der Verletzte wurde umgehend in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, während an den beteiligten Fahrzeugen Schäden entstanden.

Die Polizei Bad Pyrmont bittet nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 05281/ 9899-0 zu melden. Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs sind im Gange.