Bevern (red). In der Nacht von Donnerstag (24.08.2023), gegen 22:00 Uhr, auf Freitag (25.08.2023), gegen 07:45 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der "Lange Straße" in Bevern zu einem Einbruch. Nach bisherigen Ermittlungen verschaffte sich ein unbekannter Täter mittels Gewalt über ein Fenster Zugang zu dem Gastraum. Dort wurden mehrere Fächer eines Sparfaches aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet. Der entwendete Betrag wird auf einen niedrigen dreistelligen Wert geschätzt.

In derselben Nacht, zwischen 19:00 Uhr am Donnerstag und 09:30 Uhr am Freitag, verschaffte sich ein unbekannter Täter über eine Tür gewaltsam Zutritt zu einem Imbisswagen in der Weserstraße in Bevern. Hierbei wurden nach bisherigen Erkenntnissen keine Gegenstände entwendet. Die Polizei Holzminden hat Ermittlungen zu den beiden Vorfällen aufgenommen. Zeugen, die zu den Zeiträumen verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Holzminden unter der Telefonnummer 05531/ 9580 zu melden.