Bodenwerder (red). Am heutigen Sonntagvormittag um 9.15 Uhr wurde die Feuerwehr Bodenwerder in ein Seniorendomizil in die Dorfstraße gerufen. Die Brandmeldeanlage des Hauses löste den Alarm aus. "Die Kontrolle des ausgelösten Melders der BMA hat ergeben, dass ein Raum durch die Essenszubereitung verqualmt wurde", berichtete Lars Bitterberg, Pressesprecher der SG Feuerwehren Bodenwerder-Polle. Die Einsatzkräfte leiteten Lüftungsmaßnahmen ein und stellten die Brandmeldeanlage zurück. Der Einsatz dauerte circa 45 Minuten und 15 Kräfte waren vor Ort.

Foto: SG Feuerwehr Bodenwerder-Polle