Bodenwerder (red). Die Feuerwehr Bodenwerder befindet sich aktuell im Unwettereinsatz im Ortsbereich Bodenwerder und auf der Straße Richtung Linse. Auf Grund von Starkregen drückten auf der Rühler Straße Gullis hoch. Auf der Kreisstraße Richtung Linse wurde die Fahrbahn kurzfristig halbseitig gesperrt, bis das Wasser abgelaufen bzw. abgepumpt war. Es waren 10 Feuerwehrkammeraden/innen im Einsatz. Zusätzlich sicherte die Polizei mit einem Streifenwagen die Einsatzstelle ab.

Foto: Samtgemeinde-Feuerwehr Bodenwerder-Polle