Samstag, 07.12.2019
Freitag, 04. Oktober 2019 10:22 Uhr

Mensch im Fahrzeug verbrannt Mensch im Fahrzeug verbrannt

Stahle (red). Ein schrecklicher Verkehrsunfall hat sich am späten Donnerstagabend, gegen 23:30 Uhr, in Stahle ereignet. Nach Angaben der Polizei befuhr ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit die Corveyer Straße in Stahle in Fahrtrichtung „Kreuzung Corveyer Straße/Heinser Straße/Holzmindener Straße/Am Sportplatz“, als der Pkw dann geradeaus über die Kreuzung fuhr und schließlich gegen eine Hauswand fuhr. Durch den Aufprall geriet das Fahrzeug in Brand und die Flammen griffen ebenfalls auf das Haus über. Der Fahrer verbrannte nach Informationen der Polizei in dem Pkw. Die Identität steht zurzeit noch nicht fest und das Verkehrskommissariat sowie die Kriminalpolizei haben noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: Polizei

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite