Werbung
Mittwoch, 11. Oktober 2017 08:21 Uhr

DIY-Projekt Eschershausen erhält Spende vom Nahkauf DIY-Projekt Eschershausen erhält Spende vom Nahkauf

Eschershausen (red). Seit einiger Zeit sammelt der Nahkauf Eschershausen Pfandbons als Spende, die von den Kunden in einen Briefkasten an der Kasse geworfen werden können. Eine Schautafel informiert über den Empfänger. Damit werden Vereine und Initiativen vor Ort unterstützt, die sich für die Menschen und die verschiedensten Projekte in Eschershausen engagieren. So wurde beispielsweise die Elterninitiative für einen Spielplatz im Stadtpark unterstützt, die den Kindern einen zeitgemäßen Spielplatz im Herzen der Stadt geschaffen hat oder das Mehrgenerationenhaus, dessen immense Bedeutung für das Gemeinwesen der Stadt sicher unbestritten ist.

Mit der aktuellen Spende wurde das "DIY"-Projekt bedacht, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Skatepark in Eschershausen zu einer Sportstätte mit Wettkampfniveau umzugestalten. Sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen soll die Möglichkeit geboten werden, ihren Sport auszuüben. Darüber hinaus ist es aber auch ausdrückliches Ziel Jugendlichen einen Begegnungsort und Rückzugsraum zu schaffen.

Das Kürzel DIY steht dabei für „Do It Yourself“ (englisch für „Mach es selbst“) und bezeichnet im Skateboarding eine Strömung, in der man sein Schicksal selbst in die Hand nimmt und sich mit (Vor-) Ortbeton selbst Möglichkeiten schafft seinen Sport auszuüben. Das DIY-Projekt Eschershausen besteht seit August 2015 und konnte bereits eine Quarterramp-Bank- Kombination, eine Miniramp, sowie eine Bank mit einem Vulcano realisieren. Im nächsten Jahr wollen die Mitglieder des Projektes, mit einer weiteren Rampe, die Lücke zwischen Miniramp (kleine Halfpipe) und Bank (schiefe Ebene) schließen und hierfür die Spende des Nahkaufs und seiner Kunden verwenden.

Übergeben wurde die Spende im Nahkauf von Nicole Schumann an: Kai Görlach, Felix Kuhlmann, Markus Ohm und Stefan Straßburg (Foto von links nach rechts), als Vertreter des DIY-Projekts Eschershausen. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Spendern und dem Nahkauf Eschershausen.

Foto: Straßburg

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.