Werbung
Mittwoch, 09. August 2017 13:50 Uhr

Torsten K. (Leiter der Duftforschung bei Symrise) seit 31. Juli vermisst Torsten K. (Leiter der Duftforschung bei Symrise) seit 31. Juli vermisst

Holzminden (kp). Dr. Torsten K., Leiter der Duftforschung der Symrise AG, ist seit dem 31. Juli als vermisst gemeldet. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens machte der 48-Jährige im Norden der schottischen Insel Lewis and Harris (Ecke „Isle of Harris“) Urlaub. Die Insel „Lewis and Harris“ ist die größte schottische Insel und gehört zur Inselgruppe der „Äußeren Hebriden“.

Zuletzt gesehen wurde K. am Freitag, den 28. Juli, in „Air Uig“, einem Dorf auf der Insel „Lewis“. Nachdem die schottische Polizei die Suche nach dem Vermissten aufgenommen hatte, wurde am Mittwoch, 2. August, der Rucksack von Torsten K. gefunden. Darin befanden sich Gegenstände, die dem 48-Jährigen zugeordnet werden konnten, wie BBC berichtet. Bisher fehlt weiterhin jede Spur von dem Vermissten. Die Suche dauert weiter an.

Auf Nachfrage der Redaktion konnte die Presseabteilung der Symrise AG folgendes mitteilen: „Es stimmt, dass Herr K. in seinem Urlaub vermisst wird. Alle Informationen, die uns diesbezüglich zur Verfügung stehen, haben wir auch nur aus der schottischen Presse. Aus Rücksicht und Respekt vor der Familie, wollen wir uns dazu nicht weiter äußern.“

Foto: Symbolfoto Schottland

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.