Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

27.08.2016 - 22:46 Uhr

Der Stadt Oldendorf wurden die Stadtrechte verliehen: Großes Mittelalter-Spektakel in der Homburgstadt [mit Bildergalerie]


Stadtoldendorf (rus). Wir schreiben das Jahr 1255 n. Chr.: Auf der Homburg hat sich eine große Zahl an Menschen versammelt, um mit eigenen Augen dabei zu sein. Die Rede ist von der Verleihung der Stadtrechte an die Stadt Oldendorf  durch Heinrich von Homburg. Heute, über 760 Jahre später, wurde diese Zeremonie erneut vollzogen.

Und zwar beim Heinrich von Homburg-Spektakel in Stadtoldendorf. Eine stattliche Anzahl an Teilnehmern, unter ihnen 24 Händler aller Art und auch 12 Heerlager, hat sich versammelt, um dem Spektakel beizuwohnen. Mit vielen Ständen rund um das mittelalterliche Handwerk können sich die Besucher in eine ferne Zeit zurückversetzen lassen. Größtmöglich und bis ins kleinste Detail authentisch präsentieren sich die verschiedensten Anbieter, die Einblicke in das Leben vor vielen Jahrhunderten geben. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und Stadtoldendorf ist nicht ihr erster mittelalterlicher Markt. Regelmäßig sind sie auf Märkten und Veranstaltungen quer durch die Bundesrepublik unterwegs.

Mit einem mittelalterlichen Umzug quer durch das heutige Stadtoldendorf, angeführt von Bürgermeister Helmut Affelt und natürlich Heinrich von Homburg persönlich, ging es am Samstagmittag zum Haupt-Programmpunkt und Grund des Festes: In einer kurzweiligen Zeremonie wurde durch Heinrich von Homburg am Rathaus die Stadtrechteurkunde verlesen und an den Bürgermeister übergeben. Seit dem Jahr 1255 hat Stadtoldendorf tatsächlich die Stadtrechte, was unter anderem 2005 mit einem großen mittelalterlichen Stadtfest gefeiert wurde. Heute, genau 761 Jahre später, erinnert der Mittelaltermarkt wieder an die Geburtsstunde des städtischen Handels.

Am Samstagabend zog eine spannende Feuer-Show zahlreiche Zuschauer in ihren Bann, nachdem sich viele Besucher auch erst in den späteren Nachmittagsstunden überhaupt in Richtung Markt wagten. Denn das Wetter, das unter anderem auch den traditionell gekleideten Teilnehmern von Umzug und Festplatz sichtlich zu schaffen machte, hatte es in sich.

Am Sonntag ist der Mittelaltermarkt in der Zeit von 11.00 bis 18.00 Uhr noch einmal geöffnet, der Eintritt ist frei. Bei gutem Wetter freuen sich die Organisatoren dann nicht nur über viele Besucher auf dem großen Wiesenplatz neben dem Freibad, sondern versprechen auch noch den ein oder anderen spontanen Programmpunkt.

Mittelaltermarkt_2016_022.jpgMittelaltermarkt_2016_029.jpgMittelaltermarkt_2016_033.jpgMittelaltermarkt_2016_047.jpgMittelaltermarkt_2016_050.jpgMittelaltermarkt_2016_054.jpgMittelaltermarkt_2016_058.jpgMittelaltermarkt_2016_062.jpgMittelaltermarkt_2016_066.jpgMittelaltermarkt_2016_069.jpgMittelaltermarkt_2016_080.jpgMittelaltermarkt_2016_088.jpgMittelaltermarkt_2016_099.jpgMittelaltermarkt_2016_108.jpgMittelaltermarkt_2016_112.jpgMittelaltermarkt_2016_118.jpgMittelaltermarkt_2016_120.jpgMittelaltermarkt_2016_129.jpgMittelaltermarkt_2016_132.jpgMittelaltermarkt_2016_139.jpgMittelaltermarkt_2016_140.jpgMittelaltermarkt_2016_152.jpgMittelaltermarkt_2016_156.jpgMittelaltermarkt_2016_160.jpgMittelaltermarkt_2016_164.jpgMittelaltermarkt_2016_167.jpgMittelaltermarkt_2016_174.jpgMittelaltermarkt_2016_175.jpgMittelaltermarkt_2016_184.jpgMittelaltermarkt_2016_191.jpgMittelaltermarkt_2016_204.jpgMittelaltermarkt_2016_210.jpgMittelaltermarkt_2016_223.jpgMittelaltermarkt_2016_228.jpgMittelaltermarkt_2016_236.jpgMittelaltermarkt_2016_243.jpgMittelaltermarkt_2016_248.jpgMittelaltermarkt_2016_257.jpgMittelaltermarkt_2016_262.jpgMittelaltermarkt_2016_283.jpgMittelaltermarkt_2016_284.jpgMittelaltermarkt_2016_285.jpgMittelaltermarkt_2016_290.jpgMittelaltermarkt_2016_298.jpgMittelaltermarkt_2016_304.jpgMittelaltermarkt_2016_318.jpgMittelaltermarkt_2016_322.jpgMittelaltermarkt_2016_325.jpgMittelaltermarkt_2016_333.jpgMittelaltermarkt_2016_335.jpgMittelaltermarkt_2016_347.jpgMittelaltermarkt_2016_348.jpgMittelaltermarkt_2016_351.jpgMittelaltermarkt_2016_365.jpgMittelaltermarkt_2016_372.jpg

Fotos: rus

Der Stadt Oldendorf wurden die Stadtrechte verliehen: Großes Mittelalter-Spektakel in der Homburgstadt [mit Bildergalerie] - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. PANORAMA Sonntag, 23.04 24-Jährige stirbt nach Sturz aus dem ...
2. Politik Sonntag, 23.04 Trauer um Hans-Heinrich ...
3. Gesellschaft Sonntag, 23.04 Ith-Klippen: Kletterin stürzt ...
4. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Aschenbecher löst Zimmerbrand ...
5. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Frau bei Dölme schwer verletzt – ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News